© Andreas von der Heyde

Installations-Fachbetrieb Andreas Von der Heyde

Seit Anfang 2016 wieder zurück in Hemer

Helle Büroräume mit hohen Decken im ehemaligen Lokschuppen Helle Büroräume mit hohen Decken im ehemaligen Lokschuppen

Nach beinahe 20 Jahren in der Iserlohner Corunna haben wir den Sitz unseres Unternehmens nach Hemer verlegt und ihn damit wieder näher an seine Wurzeln gerückt, denn hier wurde der Heizungsbau-Betrieb in den 1960ern auch gegründet.

Auf dem Gelände des ehemaligen Bauhofs in Westig haben Werkstatt, Lager und Büro in einem ehemaligen Lokschuppen ihren neuen Standort gefunden. Darüber hinaus können wir unserer Kundschaft - dank zusätzlicher Flächen - eine Fachausstellung zum Thema "regenerative Energie" bieten und so die umfassende Beratung weiter intensivieren.

Mit dem Kauf des Lokschuppens in Westig haben wir jedoch nicht nur unsere betriebliche Infrastruktur verbessert, sondern zugleich auch die Umnutzung des ehemaligen Bauhofs eingeläutet. Der Iserlohner Kreisanzeiger hat diesem Thema bereits im September 2015 einen Artikel mit dem Titel 'Neues Leben in altem Lokschuppen' gewidmet.